Header

Zähne-Kiefer-Kaufunktion

Bruxismus (Zähneknirschen) ist spannungsbedingtes Knirschen und Mahlen der Zähne vorwiegend im Schlaf. Bruxismus führt durch eine Fehlbeanspruchung des Kausystems zu Abnützung der Zähne, Zahnfleischschwund und anderen dauerhaften Veränderungen der Zahn- und Kieferstrukturen.

Beim Gelenk- und Muskelschmerzsyndrom, einer Störung der Kiefergelenke, der Kaumuskulatur und des Gebissapparates, bestehen die Symptome besonders in Schmerzen des unteren Gesichtsbereiches.

Beide Störungen spiegeln sich meist in einer insgesamt gespannten Körperhaltung wider, die sich u. a. auch in Spannungskopfschmerzen, Rücken- und Wirbelsäulenbeschwerden, sowie Atembeklemmungen ausdrücken kann.

Biofeedback-Training entspannt die betroffenen Muskelgruppen, baut die übermäßige Spannung der Kiefermuskulatur rasch ab und unterstützt dadurch die zahnärztlichen Maßnahmen sehr effektiv. Auch bei Korrekturen mit Zahnspangen und Aufbiss-Schienen kann eine raschere Wirkung eintreten.

BIOFEEDBACK-Entspannung bringt auch langfristig einen gesundheitlichen Effekt durch die bewusste Entspannung der Kiefer- und Körpermuskulatur: Die Kaumuskulatur lockert sich, Nacken- und Schulterverspannungen lösen sich auf, die Funktion der Wirbelsäule wird gestärkt. Atmung, Sauerstoff- und Blutversorgung des gesamten Organismus verbessern sich deutlich.

BIOFEEDBACK kann mit BIORESONANZ optimal kombiniert werden – dies verkürzt die Behandlung und erhöht die Effektivität.

Angst vor dem Zahnarzt?

Die Angst vor dem Zahnarzt ist vorwiegend eine Angst vor dem Schmerz. Dabei beträgt der Anteil des körperlichen Schmerzes maximal rund 30% des gesamten Schmerzempfindens, 20% werden durch Spannung oder Verkrampfung der Muskulatur ausgelöst und etwa 60% durch Erwartungsangst hervorgerufen.

Die meisten Zahnarztpatienten liegen angespannt und verkrampft am Behandlungsstuhl und erwarten die Schmerzen. Das muss nicht sein:

Entspannt im Behandlungsstuhl

BiofeedbackEntspannung mit Selbsthypnose bewirkt eine rasche Schmerzabschaltung durch Entspannung der Muskulatur und gezielte Entkopplung von Angst, Spannung und Schmerz.