Header

Biofeedback-Diagnostik

  • Stress-Diagnostik

Viele vegetative Beschwerden werden durch Überlastung, Dauerspannung und mangelnde Erholung hervorgerufen. Mit der Stress-Diagnostik können Sie erkennen

  • wie gut Ihre Anpassungsfähigkeit an emotionale und körperliche Herausforderungen ist
  • womit Sie auf Belastungen reagieren (z.B. welche Gehirnregion Sie dabei aktivieren oder deaktivieren – „Black-Out“-Reaktion)
  • welche Ihrer körperlichen Funktionen durch Stress beeinträchtigt werden (z.B. Blutgefäße ziehen sich zusammen)
  • in welchen Körperbereichen sich Muskelspannung aufbaut
  • wie sich Ihr Atemmuster verändert (z.B. Kurzatmigkeit)
  • wie rasch Sie sich nach Belastungen erholen können (Regenerationszeit)

Nach der Diagnostik erhalten Sie genaue Informationen

  • zur Verbesserung Ihrer Stressbewältigungskompetenz
    • mit einem individuellen und effektiven Trainingsprogramm
    • für Schnell-Entspannung und Stressresistenz
    • damit Sie auch unter Belastung „cool“ reagieren können
  • wie Sie Ihre Fähigkeiten zur Verbesserung aller Lebensbereiche nutzen können
biofeedback_diagnostik_1

einfache Messung zur Stress-Diagnostik

biofeedback_diagnostik

Übersicht: Gesamtmessung zur Besprechung des Testergebnisses

  • Psycho-Somatische-Diagnostik

Bei chronischen Schmerzen, körperlichen Beschwerden und Funktionsstörungen, Suchtverhalten, Durchblutungsstörungen, neurologischen Erkrankungen u.a. wird eine an die Problemstellung angepasste Diagnostik durchgeführt und danach der Trainingsplan erstellt.

Ein speziell angepasstes Übungs-Programm hilft

  • rasch und zuverlässig die körperlichen Beschwerden zu vermindern
  • Ihr Wohlbefinden wieder herzustellen